Jugendzentrum Wunsiedel

Das Jugendzentrum ist ein Angebot für alle zwischen 10 und 27 Jahren.
Im SGB 8, § 11 sind die Aufgaben klar festgelegt:
„Jungen Menschen sind die zur Förderung ihrer Entwicklung erforderlichen Angebote der Jugendarbeit zur Verfügung zu stellen. Sie sollen an den Interessen junger Menschen anknüpfen und von ihnen mitbestimmt und mitgestaltet werden, sie zur Selbstbestimmung befähigen und zu gesellschaftlicher Mitverantwortung und zu sozialem Engagement anregen und hinführen.“
 

  • Ermöglichung einer attraktive, altersangemessene und dem Jugendschutz entsprechende Freizeitgestaltung in Wunsiedel für 10 bis 27 Jährige - hierfür werden entsprechende Räume, Rahmenbedingungen, Angebote und Betreuung zur Verfügung gestellt.
  • Prävention insbesondere in Bezug auf: Kriminalität, Missbrauch legaler und illegaler Rauschmittel, extreme politische Gesinnungen, selbstschädigendes oder nachlässiges Verhalten in Bezug auf die eigene Gesundheit, Lebensführung und Psyche; auf  Isolation, Verwahrlosung, Übernahme von Täter-Opfer-Rollen, Perspektivlosigkeit, fehlende Verantwortung und Mitgefühl für sich und seine Mitmenschen und Umwelt
  • Die Besucher können Mitbestimmung und Demokratie erleben und einüben.
  • Sie können eigene Wünsche, Interessen und Bedürfnisse erkennen und aktiv verfolgen, ausprobieren, formulieren und umsetzen.
  • Sie erlernen und üben Konfliktlösungsstrategien und Teamarbeit ein.
  • Sie finden ihre eigene Meinung, und vertreten und äußern diese.
  • Toleranz und Inklusion, gegenseitige Achtung und Anerkennung, Empathie und Mitgefühl werden aktiv gelebt.
  • Kreativität und Partizipation werden gefördert.
  • Das Erfahren von Selbstwirksamkeit wird ermöglicht.
  • Die Besucher können Grenzen austesten, erfahren und akzeptieren.
  • Sie können Stärken und Schwächen erkennen.
  • Sie können Lebensentwürfe und Zukunftsperspektiven finden.
  • Jugendliche von 10 bis 27 Jahren haben einen vertrauten Ansprechpartner.
  • Das Jugendzentrum kann Sprachrohr für die Zielgruppe in der öffentlichen Diskussion sein.


Es gibt regelmäßig wiederkehrende Angebote wie JUZ Küche, JUZ Kino, JUZ Games, JUZ Arts, JUZ Talk, Hausaufgabenbetreuung, JUZ Outdoor, Girls Day, JUZ Presse, JUZ Music, JUZ Werkstatt oder einfach den offenen Betrieb mit Musik, Sitzgelegenheiten, Kicker, Billard, Wii U und günstigen Getränken.

Außerdem veranstalten wir mehrmals im Jahr Themenwochen mit spezifischen und umfangreicheren Angeboten und in den Sommerferien ein dreiwöchiges Ferienprogramm.
Daneben besteht immer die Möglichkeit für die Besucher, das Angebot und das Programm mitzubestimmen und mitzugestalten. Kommt einfach vorbei!

 

Montag:        14.00 – 16.00 Uhr und 17.00 – 21.00 Uhr
Dienstag:      14.00 – 16.00 Uhr und 17.00 - 21.00 Uhr
Mittwoch:      14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 – 16.00 Uhr und 17.00 – 21.00 Uhr
Freitag:         15.00 -  23.00 Uhr

Samstags nur bei Veranstaltungen, siehe Monatsprogramm, der Montag nach Samstagsveranstaltungen bleibt geschlossen

 

Ansprechpartner 

Anna Föhst
Diplom Sozialpädagogin
Tel.: 09232/18199-28

Christian Belter
Erzieher
Tel.: 09232/18199-28

 

 

Die Gruppe Jugendhilfe Hochfranken gGmbH

Die Gruppe Jugendhilfe

Hochfranken gemeinnützige GmbH

Jugendstafrechtspflege